+49-30-20 45 66 77 _|_ Bitte Datenschutz beachten bei der Verwendung von: termin@feindiagnostik.de

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Folgende Fragen werden öfter gestellt

Aktuell (Stand: 26. November 2020), SARS-CoV-2/COVID-19: Wir sind weiterhin für Sie da!

Seit dem 29.06.20 ist EINE! Begleitperson in unserer Praxis erlaubt!

 

 

Sehr geehrte Schwangere,
trotz dieser ausgesprochen schwierigen und herausfordernden Zeiten sind wir für Sie da!

Alle Ultraschalltermine finden nach wie vor statt.

Halten Sie sich bitte unbedingt an die SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats vom 29.10.2020 (Tragepflicht Mund-Nasen-Bedeckung u.a. in Arztpraxen siehe: § 4 Abs. 1, 5. – hier herunterladbar: arab., de, en, tr), auf die auch die Berliner Kassenärztliche Vereinigung explizit hinweist!

Um die Gesundheit der Schwangeren und unseres Teams nicht zu gefährden, möchten wir Sie bitten, folgendes zu respektieren:
– Erkrankt? Fühlen Sie sich krank (z.B. grippeähnliche Beschwerden), dann bitten wir Sie, den Termin per e-mail abzusagen und eine Telefonnummer unter der wir Sie erreichen können zu hinterlassen. Bitte betreten Sie nicht die Praxis! Sie bekommen in jedem Fall einen neuen Termin.
– Begleitperson: Ab dem 29.06.20 erlauben wir, NUR EINE! Begleitperson zur Untersuchung mitzubringen. In bestimmten Situationen werden wir die Begleitperson erst zur Untersuchung in die Praxis bitten.
– Mundschutz: Unser Team trägt Nasen-Mund-Schutzmasken und bei entsprechenden Tätigkeiten Handschuhe, um Sie und sich selbst zu schützen. Daher folgen Sie bitte unbedingt der Senatsverordnung (siehe oben) und tragen auch beim Betreten der Praxis einen Nasen-Mund-Schutz (gern auch selbst genäht oder einen Schal)!

Sehr geehrte Schwangere,
wir möchten Ihnen trotz der schwierigen Zeit nicht nur Kompetenz, sondern soviel Normalität wie möglich geben.
Unser Team ist hochmotiviert und freut sich auf Sie.

Wenn Sie Fragen zu Covid-19 und Schwangerschaften haben, können Sie diese PDF-Datei hier herunterladen:
Infos/FAQs zu Risiken der COVID-19-Virusinfektion – FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien

Wir wünschen Ihnen und ihrer Familie viel Gesundheit!
Ihr Team der Pränataldiagnostik Friedrichstraße 147

Wo ist die Praxis genau in der Friedrichstraße, in welcher Höhe?
Die Praxis ist genau neben dem Bahnhof Friedrichstraße (südlich vom Bahnhof). Vom Wartezimmer aus sieht man sogar die Bahnsteige. Das ist die Ecke Friedrichstraße/Georgenstraße. Siehe Details auch unter „Anfahrt“.

Das Telefon ist besetzt? Kann ich per e-mail einen Termin ausmachen?
Es tut uns Leid, wenn sie manchmal belegte Leitungen vorfinden. Sie können auch unter der E-Mail-Adresse: termin (at) feindiagnostik.de einen Termin anfragen. Kurzfristige Termine sind bei uns fast nicht zu bekommen. Wir haben u.a. durch viele Terminanfragen ein sehr hohes Aufkommen an Anrufen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass Sie öfter mal das Besetztzeichen im Hörer haben könnten – versuchen Sie es dann bitte erneut etwas später oder schreiben uns eine e-mail. Eine Mitarbeiterin nimmt während der Praxisöffnungszeit ausschließlich Ihre Anrufe entgegen.

Was kosten US-Bilder?
Sie erhalten von uns einige Ultraschallbilder Ihres Kindes (SW-Thermodrucker-Ausdrucke). Diese sind kostenlos.

Ich möchte eine 3D Aufnahme von meinem Kind.
Wir führen bei jeder Feindiagnostik 3D-Ultraschall durch, soweit die Untersuchungsbedingungen es zulassen. Diese können Sie auch als Ausdruck erhalten.

Hat Ultraschall Risiken?
Hier können Sie die Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) zu diesem Thema lesen.

Und hier ergänzende Informationen.

 

Ihnen fehlt eine dringende Frage mit passender Antwort in den FAQ? Sprechen Sie uns an. Wir versuchen schnellstmöglich die Antwort auch anderen Besuchern zur Verfügung zu stellen.