+49-30-20 45 66 77 _|_ Bitte Datenschutz beachten bei der Verwendung von: termin@feindiagnostik.de

Termin zur Feindiagnostik

TELEFON: 030 – 20 45 66 77

Wie erhalte ich einen Termin?

Aufgrund der Spezialisierung auf die „Feindiagnostik“ bieten wir keine „normale“ gynäkologische oder geburtshilfliche Sprechstunde an. Wir behandeln/untersuchen:
–          Privatpatienten
–          Kassenpatienten mit Überweisungsschein
–          Kassenpatienten mit Selbstzahlerleistung

telefonisch: Einen Termin erhalten Sie unter: 030 – 20 45 66 77 günstig ist der Zeitraum zwischen 8 und 14:30 Uhr

Per e-mail an: termin(at)feindiagnostik.de können Sie eine Terminanfrage senden.

BITTE DAZU UNBEDINGT BEACHTEN:
Falls Sie unser Kontaktformular hier verwenden, erreichen uns Ihre personenbezogenen Daten auf gesicherte
End-zu-End-verschlüsselte) Weise. Sie können uns auch eine mittels OpenPGP verschlüsselte e-mail zusenden
(unser öffentliche Schlüssel für termin(at)feindiagnostik.de befindet sich hier zum Herunterladen).
ABER:
Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten per e-mail ohne End-zu-End-Verschlüsselung senden, sind diese
nicht ausreichend im Sinne des Datenschutzes vor Missbrauch geschützt. Wir werden Ihnen, wenn für uns
keine Möglichkeit zur E-Mail-End-zu-End-Verschlüsselung zu Ihnen besteht, nicht mit personenbezogenen
Daten von Ihnen (außer Nachname und E-Mail-Adresse) per e-mail antworten bzw. Sie mit solchen anschreiben.
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter: https://feindiagnostik.de/datenschutz/
Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns.


Hinterlassen Sie bitte
neben den wichtigsten Daten (s.u.) DIE TELEFONNUMMER, unter der wir Sie erreichen können.

Fax: Per Fax an: 030 – 20 45 66 78  können Sie ebenfalls Ihre Informationen zusenden und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können.

Folgende Informationen sollten Sie bereithalten – Ihre Telefonnummer bitte nicht vergessen:

1)       Um welche Untersuchung handelt es sich (Feindiagnostik, Nackentransparenz-Messung, …)?
2)      
In welcher Schwangerschaftswoche sind Sie (bzw. wann ist der errechnete Termin)?
H)       Dabei ist besonders wichtig zu erwähnen, ob der
Termin nach einem Ultraschall bei Ihrem Frauenarzt verändert wurde.
3)      
Wer ist Ihr*e überweisende* Ärzt*in?
4)      
Wie sind Sie versichert (Privat, Selbstzahlerin oder Kassenpatientin) und was steht auf dem Überweisungsschein, falls bereits einer vorliegt?
5)      
Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.
6)      
Sollten Sie außerhalb von Berlin wohnen, teilen Sie uns dies bitte mit.
7)      
Liegt ein besonderes Risiko vor: Zwillinge, Ultraschall-Auffälligkeiten usw.?

Hinweise:
Wir empfehlen Ihnen sobald Sie wissen, dass Sie zu uns kommen möchten/werden, Termine zu vereinbaren.

Wir haben u.a. durch viele Terminanfragen ein sehr hohes Anrufaufkommen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass Sie öfter mal das Besetztzeichen im Hörer haben könnten – versuchen Sie es dann bitte erneut etwas später oder schreiben uns eine e-mail an: termin(at)feindiagnostik.de.

Eine Mitarbeiterin nimmt während der Praxisöffnungszeit ausschließlich Ihre Anrufe entgegen.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, so teilen Sie uns dies bitte mit.

Nackenfaltenmessung mit Biochemie:
Zur Früh-Diagnostik kann man zusätzlich auch noch Blutwerte bestimmen lassen (Kosten 35 EUR, Aussagekraft: Biochemie + NT => 90% Aussagesicherheit).
Falls diese Laboruntersuchung von Ihnen gewünscht wird, wäre die Blutabnahme ab 11+0 Schwangerschaftswochen möglich.
Einen Termin benötigen Sie dafür nicht.
Sie müssten aber erst zu uns in die Praxis kommen, um einen Laborschein zu erhalten. Wir sind:
Montag bis Donnerstag ab 8:00 Uhr bis 15 Uhr (Achtung: das Labor ist mittwochs nur bis 12 Uhr geöffnet),
freitags ab 8:30 Uhr bis 12 Uhr
in der Praxis.
Anschließend können sie gleich ins Labor gehen. Von uns zu unserem kooperierenden Labor benötigen Sie ca. 10-15 Minuten zu Fuß.
Sie müssten sich nur an die Öffnungszeiten vom Labor halten.

Öffnungszeiten Labor:
Mo. 8-12 / 14-17
Di.  8-12 / 14-17
Mi.  8-12
Do. 8-12 / 14-17
Fr.  8:30-12:00

Bitte unbedingt beachten:

Aktuell (Stand: 31. März 2021), SARS-CoV-2/COVID-19:
Wir sind weiterhin für Sie da!
!Bitte FFP2-Masken bei Praxiseintritt tragen!
Aktuell ist EINE! Begleitperson*                                                                           
(1 Erwachsener ODER 1 Kind) in unserer Praxis erlaubt!

Sehr geehrte Schwangere,
trotz dieser ausgesprochen schwierigen und herausfordernden Zeiten sind wir für Sie da!

Alle Ultraschalltermine finden nach wie vor statt.

Halten Sie sich bitte unbedingt an die Zweite Verordnung zur Änderung der Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats vom 27.03.2021) (Tragepflicht einer FFP2/(K)N95-Gesichtsmaske (oder besser) u.a. in Arztpraxen siehe: § 4 Abs. 2, 2. – hier herunterladbar: arab., de, en, tr)!

Um die Gesundheit der Schwangeren und unseres Teams nicht zu gefährden, möchten wir Sie bitten, folgendes zu respektieren:

- Erkrankt? Fühlen Sie sich krank (z.B. grippeähnliche Beschwerden), dann bitten wir Sie, den Termin per e-mail abzusagen und eine Telefonnummer unter der wir Sie erreichen können zu hinterlassen. Bitte betreten Sie nicht die Praxis! Sie bekommen in jedem Fall einen neuen Termin.
- Begleitperson: Aktuell erlauben wir NUR EINE! Begleitperson zur Untersuchung mitzubringen. In bestimmten Situationen werden wir die Begleitperson erst zur Untersuchung in die Praxis bitten.
- Mundschutz: Unser Team trägt FFP2-Schutzmasken und bei entsprechenden Tätigkeiten Handschuhe, um Sie und sich selbst zu schützen. Daher folgen Sie bitte unbedingt der Senatsverordnung (siehe oben) und tragen auch beim Betreten der Praxis mindestens eine FFP2/(K)N95-Maske; Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind von der Tragepflicht befreit - wir empfehlen es aufgrund der gestiegenen Inzidenz in diesem Altersbereich aber, wenn Ihnen eine gutanliegende FFP2-Maske zur Verfügung steht bzw. eine Stoffmaske)!!

Sehr geehrte Schwangere,
wir möchten Ihnen trotz der schwierigen Zeit nicht nur Kompetenz, sondern soviel Normalität wie möglich geben.
Unser Team ist hochmotiviert und freut sich auf Sie.

Wenn Sie Fragen zu Covid-19 und Schwangerschaften haben, können Sie diese PDF-Datei hier herunterladen:
Infos/FAQs zu Risiken der COVID-19-Virusinfektion - FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien

Ihr Praxisteam der Pränataldiagnostik Friedrichstraße 147

* Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese Begleitpersonsregelung nur passend zu dem uns möglichen Hygienekonzept aufrecht erhalten können!
Oberstes Ziel ist für uns, dass wir weiterhin die Untersuchung von Schwangeren gewährleisten können!